8. Juni 2021

Offizieller Trostspender dank kleine Patienten in Not e.V. und Benny dem Trösterbär

Augsburg

Jedes Jahr verunglücken in Deutschland laut “kleine Patienten in Not e.V.” rund 1,8 Millionen Kinder. Um ihnen Trost zu spenden, sie zu beruhigen und ihnen ein Gefühl der Sicherheit zu geben, wurde die Aktion “Trost spenden” ins Leben gerufen.

Im Rahmen des Projekt entsendet der Verein seit 2004 Benny den Trösterbär, der mit Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten zur Unfallstelle kommt und den Kindern in Rettungsfahrzeugen und Unfallstationen zur Seite steht.

Wir finden dieses Projekt bärenstark und unterstützen Benny, damit er auch Kindern in Augsburg Trost spenden kann.

Der Verein  “kleine Patienten in Not” sorgt zudem für die systemisch Verteilung von Kindernotfallkarten, leistet aktive Präventionsarbeit sowie gezielte Aufklärungsarbeit bei Eltern und Rettungspersonal, unterstützt die Arbeit der Klinik-Clowns, baut eine Erste-Hilfe-Datenbank auf und leistet aktive Unterstützung in der Notfallseelsorge.

Weitere Informationen gibt es unter www.trost-spenden.de