30. November 2018

Aktuelle Informationen für das Personalbüro 12/2018

Die Frage, ob Bar- oder Sachlohn vorliegt, ist für die 44-€-Freigrenze erheblich. Wir zeigen, wann Krankenversicherungsschutz als Sachlohn steuerfrei bleibt. Außerdem stellen wir Ihnen...

Die Frage, ob Bar- oder Sachlohn vorliegt, ist für die 44-€-Freigrenze erheblich. Wir zeigen, wann Krankenversicherungsschutz als Sachlohn steuerfrei bleibt. Außerdem stellen wir Ihnen die aktuellen amtlichen Sachbezugswerte sowie die Höchst- und Pauschbeträge für Umzugskosten vor. Der Steuertipp befasst sich im Zusammenhang mit Steuerberatungskosten bei Arbeitnehmerentsendung mit der 30%igen Einkommensteuerpauschalierung.